No, it won't be of any help to try and read the name backwards. Hardly anybody who doesn't speak Swedish will be able to fancy what it means. In the Swedish language 'lagom' expresses in only one single word that something is "just right". If the coffee is neither too sweet nor too bitter it is 'lagom', a soup not too hot and not too cold, but just right for eating is 'lagom'.

Our boat is neither too small nor too big for the two of us. To build it was not too sophisticated but also not too simple. The moment to start was not too early anymore nor too late yet. So there was no way but using that typical Swedish word for the boat, as it is simply LAGOM

 

Nein, es hilft nicht, den Namen rückwärts zu lesen. Kaum jemand, der nicht schwedisch spricht, wird sich darunter etwas vorstellen können. "Lagom" drückt im Schwedischen in nur einem Wort aus, dass etwas "genau richtig" ist. Ist der Kaffee weder zu süß noch zu bitter, so ist er 'lagom', die Suppe nicht zu heiß und nicht zu kalt, sondern genau richtig zum Essen, dann ist sie 'lagom'.

Das Boot ist für uns weder zu groß noch zu klein, der Bau war nicht zu schwierig aber auch nicht zu einfach. Der Zeitpunkt für die Verwirklichung des Projektes war nicht mehr zu früh aber auch noch nicht zu spät.

Wir konnten also nicht anders, als dieses so typisch schwedische Wort als Namen für unser Boot zu wählen, denn es ist eben LAGOM